02.06.2018: Paradox Sequenz, Words and Actions & Unveiled Vibes in Berlin

02.06.2018: Paradox Sequenz in Berlin

Am 2. Juni 2018 präsentierte das „Herzschlag“-Team im Berliner Club „ACUD macht neu“ drei Bands aus der aktuellen elektronischen Postpunk- / Retro-Industrial-Szene.

Den Anfang machten UNVEILED VIBES, ein Berliner Duo mit elektronisch-abstrakten Klangwelten, unterstützt von Hintergrundprojektionen.

Es folgten WORDS AND ACTIONS, ebenfalls in Zweierbesetzung. Das ursprünglich aus Italien stammende Projekt hat seine Einflüsse im minimalistischen deutschen EBM der ersten Stunde sowie im Darkwave des früheren Jugoslawien.

Den Abschluss machte das Soloprojekt PARADOX SEQUENZ mit minimal-lastigem Wave im Stil der 80er Jahre gepaart mit sozialkritischen Texten.

Danach folgte noch Musik aus der Konsere mit den DJs Hanzel und Jaakko (Herzschlag) sowie als Gast DJ Matthew (Silent Scream).

Fazit: Drei gelungene Konzerte aus einem Musikbereich, der vielleicht nicht immer ganz meiner ist, aber ab und zu doch mal eine schöne Abwechslung bietet.

Fotos

Video-Playlist (3 Videos):

 

Diese Seite mit anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
Updated: Mittwoch, der 27. Juni 2018 — 19:49
death-rock.de - DJ Cyberpagan © 2004-2016