SMOKE AND SPOTLIGHT Compilations

Die Compilation-Reihe „SMOKE AND SPOTLIGHT“ entstand als Idee Ende 2005 als Coproduktion zwischen X-Pop Society und death-rock.de, wurde aber schon bald zu einem Eigenprojekt von death-rock.de.

Das Ziel der Reihe ist es, neuen Bands aus aller Welt eine für die Bands kostenlose Promotion-Plattform zu geben und gleichzeitig ein wenig Geld einzunehmen, damit auch weiterhin Konzerte im Rahmen von death-rock.de Veranstaltungen (z.B. Outsider-Party, messthetics) stattfinden können – diese Veranstaltungen tragen ihre Kosten meist leider nicht.

Die Compilations sind zwischen 2006 und 2011 jährlich im Frühjahr (immer vorm WGT) erschienen und wurden seit Beginn für nur 6 Euro verkauft. Bisher sind 6 Auflagen erschienen mit insgesamt 121 verschiedenen Tracks von Bands aus 27 Ländern.

Die CDs sind seit längerem ausverkauft – sind aber als Digitaldownload auf Bandcamp.com erhältlich!

SMOKE AND SPOTLIGHT Compilations

SMOKE AND SPOTLIGHT bei Facebook

SMOKE AND SPOTLIGHT COMPILATIONS auf Bandcamp

Diese Seite mit anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Tumblr