Cold Insanity Festival – 2012-2014

cif2012-2014

COLD INSANITY FESTIVAL: Aus nach 3 schönen Veranstaltungen

Das COLD INSANITY FESTIVAL hat 2012, 2013 und 2014 in Zusammenarbeit mit der DESPERATE SOCIETY im Frankfurter Club „Das Bett“ jeweils 4 Top-Bands zu einem vernünftigen Eintrittspreis geboten.

Die Geschichte:
Der Originalplan 2012 sah als Veranstaltungsort Nürnberg vor, und es sollten 2.400 € bis Ende August 2012 durch einen Vorverkauf hereinkommen, um damit ca. 75% der benötigten Summe gedeckt wären.
Da das Ziel nicht erreicht wurde, stand zunächst die komplette Absage der Veranstaltung auf dem Programm, bis uns ein sehr nettes Angebot unterbreitet wurde, zumindest einen Teil „unserer“ Bands im Rahmen des Konzertes von CHAMELEONS VOX und VENDEMMIAN in Frankfurt auftreten zu lassen, und die Tickets hierfür gültig zu schreiben.

Dieses Angebot wurde von der großen Mehrheit derjenigen, die Tickets bestellt hatten, angenommen, und das Resultat war ein grandioser Abend im ausverkauften „Bett“ mit erstklassigen Bands, toller Stimmung und dem einhelligen Wunsch, die Zusammenarbeit im folgenden Jahr zu wiederholen.

So spielten am 30. November 2013 SKELETAL FAMILY, THE ESSENCE, STILL PATIENT? und KISS THE ANUS OF A BLACK CAT und sorgten trotz etwas niedrigerer Besucherzahlen für eine tolle Stimmung im „Bett“.

Am 29. November 2014 fand das 3. Festival statt und bot mit ESCAPE WITH ROMEO, WHISPERS IN THE SHADOW, MURDER AT THE REGISTRY und DEAD EYES OPENED wieder ein interessantes Lineup.

Leider machten sinkende Besucherzahlen es unmöglich, das Konzept in der bisherigen Form weiterzuführen – es hätte entweder bei der Bandauswahl Abstriche geben müssen oder einen deutlich höheren Eintrittspreis. So wurde beschlossen, das Festival nicht weiter fortzuführen.


 

COLD INSANITY FESTIVAL: Galerie

Diese Seite mit anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
death-rock.de - DJ Cyberpagan © 2004-2016