02.04.2016: Minicave mit The Names, KatzKab und defekt 86 – Triptychon, Münster

Am 2. April lud das Minicave-Team mal wieder in Triptychon nach Münster ein. Den Anfang machten DEFEKT 86 aus Köln, deren Mix aus Gitarren-Postpunk und elektronischen Einflüssen, teils auf Englisch, teils auf Deutsch, überzeugen konnte. Es folgten die französischen Cabaret-Postpunker von KATZKAB, die in aktueller Dreierbesetzung (von der Originalbesetzung der Ursprungsband Katzenjammer Kabarett ist nurmehr Klischee übrig) ihren Stil weiterentwickeln und verfeinern konnten. Schlussendlich betraten die belgischen Urgesteine von THE NAMES die Bühne, die eine wahrhaft grandiose Show ablieferten. Inzwischen über 35 Jahre alte Klassiker wie “Calcutta” wechselten mit Tracks vom aktuellen Album “Stranger Than You” und ergaben eine gelungene Mischung.

Alles in allem mal wieder ein rundum gelungener Abend im altehrwürdigen Triptychon.

Fotos

Video-Playlist (8 Videos):

Diese Seite mit anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
Updated: Thursday April 7th, 2016 — 07:51
death-rock.de - DJ Cyberpagan © 2004-2016