09.04.2016: Dark Skies Over Witten II mit The Last Cry, Sweet Ermengarde, The Escape und La Scaltra – Excalibur, Witten

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr hieß es am 9. April 2016 zum zweiten Mal “Dark Skies Over Witten” – das engagierte Team hat wieder keine Mühen gescheut, eine gelungene Mischung aus Newcomern und bekannte(re)n Bands aufzubieten, und der Erfolg der Veranstaltung gab dem Konzept Recht, denn im Laufe des Abends hieß es: Ausverkauft!

Den Anfang machten die Newcomer von LA SCALTRA aus Essen (wenngleich einige Bandmitglieder durchaus bekannte Gesichter waren), deren Waverock mit doppelstimmigem Gesang der beiden Sängerinnen sehr gut ankam und Lust auf mehr machte. Es folgten THE ESCAPE, die nach längerer Schaffenspause in aktueller Dreier-Besetzung ein erstklassiges Set ablieferten. Über SWEET ERMENGARDE muss man Gothrock-Fans eigentlich ja nichts mehr erzählen, außer vielleicht, dass es mal wieder ein gelungener Gig war (wenn auch etwas eng auf der Bühne). Headliner des Abends waren die britischen Überflieger THE LAST CRY – klingt es eigentlich blöd, wenn man “wie immer” schreibt, obwohl man eine 1a abgelieferte emotionale Berg- und Talfahrt mit grandioser Musik meint? Nun ja – diese Band habe ich nun schon einige Male gesehen, und enttäuscht war ich nie.

Freuen wir uns auf “Dark Skies Over Witten III” im nächsten Jahr!

Fotos

Video-Playlist (11 Videos):

Diese Seite mit anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
Updated: Monday April 11th, 2016 — 19:41
death-rock.de - DJ Cyberpagan © 2004-2016