26.03.2016: Kalte Sterne Festival – Das Bett, Frankfurt

Am 26. März gaben sich im Rahmen des durch einige deutsche Städte tourenden “Kalte Sterne Festivals” im Frankfurter Szene-Mekka DAS BETT gleich vier Bands die Ehre: Den Anfang machten ASH CODE aus Italien, die momentan recht umtriebig sind, aber dennoch nicht in Routine untergehen. Es folgten TEMPERS aus den USA. Das Duo liegt stilistisch nicht allzu weit von The KVB entfernt und wusste das Publikum zur Bewegung zu ermuntern. Anschließend stand MR KITTY aus Texas auf dem Programm, mit einer interessanten Sythpunk-Variante. An sich nicht ganz so meine Baustelle, in der Live-Umsetzung (mit viel Stroboskop und bunten Lichtern in den Schuhsohlen) aber durchaus nicht übel. Den Abschluss bildeten THE SOFT MOON, die eine erstklassige Show ablieferten – das Publikum hätte sicherlich auch noch weitere Zugaben vertagen können.

Alles in allem mal wieder ein gelungener Abend in einem der engagiertesten Clubs der Republik.

Fotos

Video-Playlist (10 Videos):

Diese Seite mit anderen teilen:
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Bookmarks
  • Tumblr
Updated: Tuesday March 28th, 2017 — 22:08
death-rock.de - DJ Cyberpagan © 2004-2016